Die Regentonne im Garten

Wer einen eigenen Garten besitzt, der wird wissen, wie wichtig eine Regentonne ist. Denn drop-of-water-545377_640mit Wasser aus dem Wasserhahn zu gießen, kann sehr teuer werden und das kann man sich sparen. Wasser wird also aufgefangen und in der Regentonne gelagert. Und bei Bedarf wird dann eben mit dem Regenwasser aus der Tonne gegossen. Dieses Wasser ist ohnehin viel besser für die Gartenpflanzen.

Regentonnen für jeden Bedarf

Regentonne ist nicht gleich Regentonne, denn diese werden in den unterschiedlichsten Größen, Formen und Materialien angeboten, sodass eben für jeden das passende Modell dabei ist. Für welches Modell sich der Gärtner letztendlich entscheidet, sollte immer auch von dem Bedarf abhängig gemacht werden. Auch die Platzverhältnisse spielen eine wesentliche Rolle bei der Auswahl. Je nachdem, wo die Tonne stehen soll, gibt es runde oder auch eckige Varianten.

Und so kann die Regentonne dann auch platzsparend gestellt werden. Durch die variablen Formen lassen sich die Regentonnen wirklich gut auch an Hauswänden platzieren. Anzuraten ist es immer, ein Modell zu wählen, welches über einen Deckel verfügt. Zum einen hält das Dreck und Staub fern, wird dadurch auch nicht zur Gefahr für Bienen und andere Insekten und vor allem ist die Gefahr gebannt, wenn kleine Kinder vorhanden sind. Eine Regentonne kann für kleine Kinder zu einer echten Gefahr werden. Daher sind die mit Deckel immer besser. So ist Gefahr für Mensch und auch Tier ausgeschlossen.

Regenfass ohne Deckel

Wer sich ein Regenfass im Handel kauft, der wird dieses in der Regel immer mit einem Deckel angeboten bekommen und die Gefahr ist somit gebannt. Aber oft werden auch Gefäße zweckentfremdet und dabei gibt es leider selten einen Deckel. Und ganz genau das kann sich zur Gefahr entwickeln. Vor allem für viele Tiere sind diese Regentonnen ohne Deckel eine extrem große Gefahr. Jahr für Jahr ertrinken viele Tiere in den Regentonnen, denn wenn sie da hineingeraten, dann kommen sie nicht mehr heraus und ertrinken.

Leider kommt es auch vor, dass die Regentonne ohne Deckel für Kinder immer noch zu einer tödlichen Gefahr wird. Und genau das muss verhindert werden. Dabei ist es ganz einfach, die Gefahr zu bannen, es reicht vollkommen aus, ein Holzbrett zu nehmen und einen schweren Stein darauf zu legen. Und schon ist das Fass sicher.

Comments closed