Edelstahl als Material für die Mülltonnenbox

Die Mülltonnenverkleidung aus Edelstahl- verkleidet Tonnen im Garten perfekt

Die Mülltonnenbox Edelstahl wird im Gegensatz zu anderen Möglichkeiten, gerne verwendet um Mülltonnen und andere Utensilien im Haussichtbereich zu verstauen. Sie nimmt Mülltonnen unterschiedlicher Größe auf und hinterlässt ein aufgeräumtes und sauberes Bild.

Die Mülltonnenbox Edelstahl ist wegen der zahlreichen Vorteile eine beliebte Variante um Abfalltonnen zu verkleiden. Die Mülltonnenbox Edelstahl ist besonders robust und witterungsbeständig. Nässe und Kälte schaden der Mülltonnenbox Edelstahl nicht, wodurch sich zahlreiche Pflegevorteile aufzeigen .

Was kann diese Mülltonnenbox?

Die gewünschte Müllbox ist aus einem robusten Metallmaterial gefertigt und kann in unterschiedlichen Formen und Designs zur Verfügung stehen. Sie haben also die Möglichkeit die Mülltonnen mit einem Fassungsvolumen von 120 Liter und 240 Liter in der Mülltonnenbox unterzubringen. (mehr …)

  Garten
top

Machen Sie Gabionen für den eigenen Garten selbst

Wer die Gabionen selber bauen möchte, sollte sich überlegen, über welche Flächen sich diese erstrecken sollten und welche Abmessungen der Sichtschutz haben sollte. Sollen die Gabionen eine durchgehende Steinmauer ergeben oder durch Pflanzen aufgelockert werden?

Ebenfalls das Aufstellen einer einzelnen Gabione ist möglich. Der erste Schritt ist ein stabiler Untergrund, auf dem sich die Steinkörbe stabil aufbauen lassen. Die Gabionen können runde Bögen machen, oder auch Säulen bilden, und auch Grundstücksgrenzen folgen. Bei höheren Varianten sollten die Steinkörbe abgesichert werden und mit Draht verflechtet werden. Gabionen sind auch ideal als Absicherung für einen Hang geeignet oder als Basis für ein Hochbeet, auch wenn es sich bei einigen Variationen durchaus anbietet die in vielen Internetshops zu diesem Thema angeboten werden, da selber bauen da viel mehr Arbeit wäre. (mehr …)

  Garten
top

Schützen Sie sich und Ihre Liebsten vor Ungeziefer

Frische Luft in die Wohnung zu lassen ist wichtig, zum einen wird das Raumklima positiv beeinflusst und zum anderen wird Schimmel im Wohnbereich vermieden. Als muss immer ausreichend gelüftet werden. Im Winter hält sich die Öffnungszeit der Fenster durch die draußen herrschende Kälte eher in Grenzen, aber im Frühjahr, Sommer und an lauen Herbsttagen sind die Fenster auch schon mal länger geöffnet. Das Problem ist dann nur, dass ungebetene Hausgäste eindringen können, daher sollten Fliegengitter hier nicht fehlen.

Die Fliegengitter Frage

Fliegengitter gibt es in unzähligen verschiedenen Farben, Formen, Größen und Arten. Am sinnvollsten ist es sich seine Fenster anzuschauen und dann zu entscheiden, welche Art von Fliegengitter für das oder die Fenster infrage kommt. Heute gibt es Fliegengitter, die schön in Fenster eingeklebt werden können. Das Einkleben dauert pro Fenster nur wenige Minuten und danach lässt sich das Fenster auch ganz normal öffnen und schließen. In der Regel besteht so eine Packung aus einem Fliegengitter Netz und einer Rolle Klettband, welches mit einem Kleberand versehen ist. (mehr …)

top

Unkraut = ungewolltes Kraut

Bei dieser Frage gehen die Meinungen der Gärtnersleut so weit auseinander, dass man schon fast darüber lachen könnte. Was ist eigentlich Unkraut? Aus Sicht des Zier- und Nutzpflanzengärtners thistle-1348904_640handelt es sich bei diesen Pflanzen um nutzloses Kraut, das nichts, aber auch gar nichts in den gehegten und gepflegten Beeten zu suchen hat. Aus Sicht der Kräuterkundigen sind es Heil- und Nutzpflanzen, die ihre Berechtigung sowohl in heilenden und wohlschmeckenden Tees, aber auch in dem einen oder anderen Salat finden können.
Dennoch steht für die meisten Gärtner und Gartenbesitzer fest, dass sie diese Kräuter nicht in ihren Beeten sehen wollen. Eigentlich schade, aber jedem das Seine!

Wege zum Unkrautfreien Beet

Viele Wege führen nach Rom. Und viele Optionen gibt es, um während der gesamten Wachstumsperiode einen unkrautfreien Garten vorweisen zu können.
Die unliebsamste Methode ist sicherlich das regelmäßige Unkrautzupfen. Je nach Witterungslage und Pflanzenbewuchs des Beetes kann dies eine schweißtreibende Angelegenheit sein, bei der man sich auch den wohlwollensten Helfer vergrault. (mehr …)

top

Veränderung im Haus für Senioren

hands-981400_640Wird man älter sind vielleicht bauliche Maßnahmen nötig um das Leben ein wenig komfortabler zu machen. Auch um Stürze zu vermeiden kann man einiges machen, was nicht unbedingt viel Geld kosten muss. Türschwellen und Stufen, die übersehen werden, sind eine der häufigsten Gründe für Stürze von älteren Menschen. Nur weil ältere Menschen nicht mehr so mobil sind möchten sie trotzdem nicht unbedingt ihr eigenes Haus verlassen.

Sie fühlen sich in den eigenen vier Wänden am wohlsten und sind hier verwurzelt. Die meisten Menschen möchten so lange als nur möglich unabhängig sein. Senioren merken oft nicht, dass sich ihre Bedürfnisse durch das Alter und auch die gesundheitlichen Einschränkungen verändern. Diese Veränderung passieren nicht über Nacht, sondern langsam und unmerklich. Eines Tages sind alltägliche Dinge die früher einfach waren eine Hürde für einen älteren Menschen. Aber auch wenn man einen Elternteil bei sich aufnimmt, muss man unter Umständen einige Veränderungen in seinem Haus vornehmen um die Lebensqualität für seine Eltern zu verbessern. (mehr …)

top

Die Zwangsversteigerung

Es kann jeden treffen, der sein Haus mithilfe der Bank errichtet hat. Und wer hat das nicht. Die Kosten für das neue Einfamilienhaus sind so exorbitant, egal wo es district-court-555807_640errichtet wird, dass kaum jemand, der Normalverdiener ist, diese aus eigener Kraft stemmen kann. Irgendeine Finanzierung hängt immer am Hausbau dran. Das hat zur Folge, dass über Jahre und Jahrzehnte die Bank der Eigentümer des Objektes ist.

Und dass sich der Häuslebesitzer permanent verschuldet. Die Finanzierung für den Bau einer Immobilie, natürlich auch für den Kauf, richtet sich immer danach, welche Gegebenheiten beim künftigen Hauseigentümer vorhanden sind. Lebt er allein oder in Partnerschaft, hat er Kinder, hat er Sicherheiten, hat er eine feste Arbeit usw. Dementsprechend schätzt die Bank das Risiko eines Kreditausfalls ein bemisst danach die Zinsen. (mehr …)

top

Keine leichte Entscheidung

Steht jemand vor dem Problem einen neuen Zaun kaufen zu müssen, ist er nicht gerade zu beneiden, denn die Auswahl die heute zur Verfügung steht, ist mittlerweile riesengroß. Welchen Zaun soll man nehmen? Vielleicht den padlock-474089_640(6)modernen Doppelstabmattenzaun? oder die etwas günstigere, klassische Variante, den Maschendrahtzaun? Vielen hilft es wirklich, sich zuerst einmal ihr Haus genau anzusehen und sich dann zu entscheiden, welche Form am besten zum Gebäude passt. Die Zaunelemente sollten nicht zu sehr vom Stil des Hauses abweichen und wenn es mit dem Haus im Einklang steht, ist es umso besser.

Als nächstes kommt die Frage, aus welchem Material der Zaun sein soll, hierbei ist es wichtig, dass der Zweck in den Vordergrund gerückt wird. Soll der Zaun rein dekorativen Zwecken dienen oder soll er die Sicherheit verbessern und so für mehr Privatsphäre sorgen. Jeder der zum Beispiel, an einer viel befahrenen Straße wohnt, sollte sich aus diesem Grund für einen Sichtschutzzaun entscheiden, der auch noch Geräusche abdämmt. (mehr …)

  Garten
top

Internetausbau im ländlichen Gebiet

Wer ein Eigenheim besitzt, kann sich freuen. Zumindest, wenn dessen Lage einigermaßen vernünftig ist. Wer sein Grundstück am Rande einer großen Stadt tree-200795_640(1)oder auf dem Land hat, hat zwar einen größeren Anfahrtsweg zur Arbeit, dafür kann er die Ruhe des ländlichen Lebens genießen. Die Kinder können auf der Straße spielen, der Hund hat seinen Auslauf, die Luft ist atembar und sauber.

Auch die Anbindung an die öffentlichen Versorgungseinrichtungen ist heutzutage kein Problem mehr. Selbst wenn es an Kanalisation fehlen sollte, eine Grube tut es auch. Bis auf, ja bis auf die Internetverbindung. Heutzutage ist ein Internetanschluss Voraussetzung für eine berufliche Tätigkeit und ein schönes Future für das private Leben. Auch wenn es im eigenen Heim notfalls auch ohne geht. Jedenfalls dann, wenn von dort aus nicht gearbeitet werden muss. Ist jemand jedoch, auf dem Lande lebend, zuhause tätig, muss er unbedingt Internet haben. (mehr …)

top

Die Regentonne im Garten

Wer einen eigenen Garten besitzt, der wird wissen, wie wichtig eine Regentonne ist. Denn drop-of-water-545377_640mit Wasser aus dem Wasserhahn zu gießen, kann sehr teuer werden und das kann man sich sparen. Wasser wird also aufgefangen und in der Regentonne gelagert. Und bei Bedarf wird dann eben mit dem Regenwasser aus der Tonne gegossen. Dieses Wasser ist ohnehin viel besser für die Gartenpflanzen.

Regentonnen für jeden Bedarf

Regentonne ist nicht gleich Regentonne, denn diese werden in den unterschiedlichsten Größen, Formen und Materialien angeboten, sodass eben für jeden das passende Modell dabei ist. Für welches Modell sich der Gärtner letztendlich entscheidet, sollte immer auch von dem Bedarf abhängig gemacht werden. Auch die Platzverhältnisse spielen eine wesentliche Rolle bei der Auswahl. Je nachdem, wo die Tonne stehen soll, gibt es runde oder auch eckige Varianten. (mehr …)

  Garten
top

Für Hausbesitzer, alles zum Thema Schutz

Mancher Hausbesitzer kann nachts nur schlecht schlafen, denn zu groß ist die Sorge, ob auch alles für eine gute Dämmung getan wurde. Egal ob Schallschutz oder fire-prevention-552666_640(1)Wärmedämmung, bei einem Eigenheim ist an so manches zu denken.

Eine vernünftige Dämmung sollte immer einem Fachmann überlassen werden, denn in erster Linie soll sie ja den Wärmeschutz verbessern und so künftig für eine nicht zu hohe Heizkosten Zahlung sorgen. Viele Firmen achten dabei gleichzeitig auch auf den Schall- und Brandschutz.

Dach, Keller und Fassade sollten ausreichend gedämmt sein, denn hier geht die meiste Energie verloren. Fast siebzig Prozent werden pro Jahr verschleudert, entscheidet man sich für eine vernünftige Dämmung, wird sich das im nächsten Jahr auf die Heizkostenabrechnung auswirken. (mehr …)

top